Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: microSPS Supportforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 12. Januar 2011, 20:29

Hallo Lutz,
für die Funktion "single step" habe ich zwei Telegramme eingefügt. Diese sind:
  • einen step ausführen >> :aa0158a5 >> Antwort :AA0158A5
  • den singel step modus abschalten >> :aa0159a5 >> Antwort :AA0159A5
Falls die microSPS noch nicht im single step modus war, wird mit dem Telegramm 58 der singel step Modus aktiviert. Das blinken der gelben LED ist das gleiche wie im debug Mode.

In der Firmware im Download sind die Telegramme eingebaut.

Gruß Reinhold
»schaeferr« hat folgende Datei angehängt:

22

Donnerstag, 13. Januar 2011, 15:34

Hallo Reinhold,

Sonnabend kommt eine neue Version raus. Telegramme sind dann eingebaut.
Denkst du noch an die Erklärung für das Übertragen der Anweisungsliste.
Gruß Lutz
Firmware V07 1.03c (Version vom 18.08.2012)

23

Donnerstag, 13. Januar 2011, 21:57

Hallo Lutz,
eine kurze Beschreibung, wie die AWL in die microSPS geladen wird habe ich im PDF abgelegt. Die Beschreibung ist noch verbesserungswürdig, aber dafür müsste ich mir dann mehr Zeit lassen. Kannst du mir kurz mitteilen, ob es für dich verständlich ist.

14.01.2011 Die Beschreibung habe ich etwas übersichtlicher gestaltet.

Gruß Reinhold
»schaeferr« hat folgende Datei angehängt:
  • Programmablauf.pdf (28,39 kB - 76 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. August 2014, 13:11)

24

Freitag, 14. Januar 2011, 18:49

Hallo Reinhold,

Ich habe ein Logfile vom Laden der Anweisungsliste mit deinem Programm gemacht und mit deiner Anleitung zusammen wird es schon klappen.

Danke Lutz
Firmware V07 1.03c (Version vom 18.08.2012)

25

Samstag, 15. Januar 2011, 13:44

Hallo Reinhold,
hier eine Version wo Änderungen in der Grafik vollzogen werden können.
Im Moment leider nur mit Testdaten, da das sehr kompliziert ist und ich nur wissen will ob der Weg stimmt.
»Lutz« hat folgende Datei angehängt:
Firmware V07 1.03c (Version vom 18.08.2012)

26

Samstag, 15. Januar 2011, 14:44

Hallo Lutz,
ich kann das Programm noch nicht testen, da bei mir eine Fehlermeldung kommt.

Hast du eine Idee wie ich diese Weg bekomme?

Gruß Reinhold
»schaeferr« hat folgende Datei angehängt:
  • Fehlermeldung.jpg (32,43 kB - 54 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2017, 14:00)

27

Sonntag, 16. Januar 2011, 10:21

Hallo Reinhold,

das ist ein Problem mit den Einstellungen. Die Testversion arbeit bei der Grafik nur mit Testdaten und deshalb erhälst du den Fehler.Lösche einfach unter :
C:\Users\DeinBenutzername\AppData\Local\MicroSPS_Debugger
den ganzen Ordner und starte dann. oder benutze die angehängte Version wo ich die Stelle auskommentiert habe.

Gruß Lutz
»Lutz« hat folgende Datei angehängt:
Firmware V07 1.03c (Version vom 18.08.2012)

28

Sonntag, 16. Januar 2011, 11:07

Guten Morgen Lutz,
ich hab mir die Grafik angeschaut. Die Funtion mit dem Verschieben und das Zoomen auf der Y-Achse ist richtig gut geworden.

Bei der Y-Achse habe ich die Funktion von Achse Y, Offset und Verstärkung noch nicht verstanden. Als Anregung für die Grafikdarstellung in Y habe ich einen Datei mit einigen Bildern dargesellt.

Gruß Reinhold
»schaeferr« hat folgende Datei angehängt:

29

Sonntag, 16. Januar 2011, 11:51

Hallo Reinhold,

Du mußt die Linie an einem Datenpunkt markieren oder in der Legende das Signal anklicken.
Nun färbt sich der entsprechende Chart rot und du kannst die Regler Offset ( verschiebt die Linie auf der Y-Achse nach oben oder den Regler Verstärkung ( zieht die Grafik auseinander ).
Ich hoffe das meintest Du.

Gruß Lutz
Firmware V07 1.03c (Version vom 18.08.2012)

30

Sonntag, 16. Januar 2011, 20:22

Hallo Lutz,
sorry das habe ich bei meinem Testen nicht gesehen. Das sieht doch richtig gut aus.

Danke für den tollen Ansatz.

Gruß Reinhold

31

Dienstag, 18. Januar 2011, 19:33

Hallo Reinhold

ich krieg den Debugger an meiner X1 nicht zum laufen.
Kann es sein, dass an der aktuellen Firmware der X1 noch etwas fehlt, damit der läuft ?

Gruß Stefan

32

Dienstag, 18. Januar 2011, 21:42

Hallo Stefan,
bei der X1 habe ich die Telegramme noch nicht eingebaut. Daher kann das nicht gehen. Ich kann aber eine Version erstellen, in der die Telegramme enthalten sind.

Gruß Reinhold

33

Mittwoch, 19. Januar 2011, 18:37

Hallo Reinhold
das wäre toll, ich hänge nämlich gerade richtig an einem Problem und der Debugger würde mir da sehr gelegen kommen.
Gruß Stefan

34

Donnerstag, 20. Januar 2011, 18:50

Hallo Reinhold,

kann es sein das wenn ich ein Signal im Debugmode auslese die Antwort falsch herum kommt.
Ich habe jetzt so viele interne Änderungen vorgenommen, das ich nicht weiß ob der Fehler bei mir liegt.
Die Grafik hat sich wieder mal verändert und man kann jetzt mit der Maus zoomen.
Von dem Listview wo man die Bausteine sieht muß ich mich wohl verabschieden, denn ich bekomme die Flackerei nicht weg, da die Aktualisierungsrate zu hoch ist wenn man Pause 0 wählt.

Gruß Lutz
»Lutz« hat folgende Datei angehängt:
Firmware V07 1.03c (Version vom 18.08.2012)

35

Donnerstag, 20. Januar 2011, 20:30

Hallo Stefan,
die Software für die X1 befindet sich unter Firmware.

Gruß Reinhold

36

Donnerstag, 20. Januar 2011, 20:49

Hallo Lutz,
danke für die neue Version. Ich finde das Debuggen geht schon ganz gut. Die Werte werden bei mir richtig angezeigt. Ich teste als an einer kleinen Schaltung mit einem Zähler. Das Zoomen mit der Mause in X-Richtung gefällt mir besser wie bei der Vorgängerversion. Geht auch schon das Verschieben auf der Y-Achse?

Gruß Reinhold
»schaeferr« hat folgende Datei angehängt:

37

Donnerstag, 20. Januar 2011, 21:20

Hallo Reinhold,

Bitte teste mal ob du die Werte ändern kannst ( DebugMode) und lies sie hinterher wieder aus und schau mal ob sie gleich sind. Ich wollte erst mal schauen ob die neue Methode mit der Maus was taugt und ich den Weg weiter verfolge. Das Listview habe ich schon fast verbannt und eine Alternative geschaffen, die dann flickerfrei arbeitet. Schau dir mal den Tabreiter Bausteine an. Die Bausteine kann man mit der Maus verschieben und jeder kann sie sich anordnen wie er mag.
Ich würde sie dann automtisch anordnen und dann kann sie sich jeder verschieben.
Y -Achse ist in Arbeit...
Gruß Lutz
»Lutz« hat folgende Datei angehängt:
Firmware V07 1.03c (Version vom 18.08.2012)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lutz« (21. Januar 2011, 13:43)


38

Freitag, 21. Januar 2011, 14:15

Hallo Lutz,
der Debugger macht ja richtige Fortschritte. Das Verschieben der Bausteine verbessert die Übersicht bei größeren Schaltungen. Die Liste an Bausteinen wird doch sehr schnell groß und bei der Fehlersuche wird man sich einen Schaltungsteil rausnehmen und diesen betrachten. Wenn dieser dann auf einer Seite dargestellt werden kann, wird das erheblich übersichtlicher.

Bei Schreiben der Werte 16 und 32 Bit habe ich die Reinhenfolge der Byts umgedreht. Nun werde die Werte richtig in der Signaltabelle abgelegt. Die Änderung ist in der Firmware m umgesetzt. Ich lege diese unter Firmware ab, da ich in dieser Version noch andere Änderungen eingebaut habe.

Gruß Reinhold

39

Freitag, 21. Januar 2011, 20:32

Hallo Lutz,
ich hatte noch ein Thema mit FP. Der Debugger zeigt die Werte richtig an und speichert den eingegeben Wert auch in der Signaltabelle ab. Es kommt aber dann eine Fehlermeldung (siehe Dateianhang).Mann kann aber trotzdem weiterarbeiten.

Gruß Reinhold
»schaeferr« hat folgende Datei angehängt:
  • FP_Ausgabe.jpg (13,05 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2017, 14:00)

40

Freitag, 21. Januar 2011, 20:35

Hallo Reinhold,

gut das du den Fehler gefunden hast. Ich habe das Listview entfernt, welches ein zentraler Bestandteil war.
Deshalb gestaltet sich der Umbau aufwendig. Die Y - Achse habe ich auch eingefügt, sie ist jetzt genauso zoombar.
Es wird also noch ein bißchen dauern bis zur neuen Version. Aber ich glaube für die Übersicht ist es gut.

bis dann Lutz
Firmware V07 1.03c (Version vom 18.08.2012)