Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: microSPS Supportforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

madcat

Fortgeschrittener

  • »madcat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Wohnort: Köln/Bonn

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Dezember 2013, 21:09

Heizungsanlage mit Festbrennstoff

Hallo Leute,

ich bin neu hier im Forum und noch vollkommen unbefleckt was SPS angeht, aber ich Hoffe mit Eurer Hilfe ändert sich das schnell.

Auf der Suche nach einer Steuerung für Meine Heizung die meinen jetzigen und Zukünftigen Bedürfnisse erfüllt und auch noch Bezahl bar ist, bin ich auf die microSPS gestoßen.

Eigentlich wollte ich Beruflich Beruflich einmal Mess und Regelmechaniker werden, aber mangels Lehrstelle wurde ich halt Chemikant.
Somit habe ich zwar keine Ahnung von Elektronik, aber auch keine Angst davor.

Die Platine und Bauteile habe ich mir bereits bestellt und so wird es nächstes Wochenende wohl ans Löten gehen.

Aber wie es ja oft so ist bei solchen Projekten es gibt Fragen über Fragen, man liest sich ein in die Materie und für jede beantwortete Fragen tun sich zwei neue Antworten auf, oder was noch viel schlimmer ist, man kommt noch während der Projektphase auf neue Ideen.

Zu einigen meiner Fragen, konnte ich bereits die entsprechenden Antworten finden, aber nicht zu allen.

Aber erst einmal zu meinem Projekt.

Die derzeitige Anlage besteht aus einem Kaminofen mit 24Kw, der über eine Ladepumpe einen 1000l Puffer lädt, von da aus geht es dann über die Vorlaufpumpe und einem Thermischen Mischer in den ersten Heizkreis mit Heizkörper und Fußbodenheizung. Wegen der Fußbodenheizung liegt die Vorlauftemperatur bei ca.42C° was aber vollkommen reicht.

Sowohl die Ladepumpe als auch die Vorlaufpumpe werden über Thermostatschalter gesteuert.

In Zukunft sollen aber noch ein Kombinierter Solar/Brauchwasserspeicher, Solaranlage und noch weitere Heizkreise dazukommen daher benötige ich eine Flexible Heizungssteuerung.


Jetzt aber zu meiner ersten Frage:

Für die Temperaturmessungen des Ofens, so wie der einzelnen Vor und Rückläufe reichen ja die DS1820 aus.

Ich würde aber gerne die Rauchgastemperatur des Ofens noch messen kann ich dafür dieseTemperaturfühler nehmen?

Gruß Ralph

2

Dienstag, 31. Dezember 2013, 11:00

Hallo Ralph,
da hast du dir ja einiges vorgenommen.

Für den Temperaturfühler gibt es zu wenig Angaben. Der Temperaturfühler kann nicht direkt an der microSPS angeschlossen werden. Falls es einen Messumformer gibt, der eine Spannung von 0 bis 5V liefert kann die Temperatur eingelesen werden.

Gruß Reinhold

madcat

Fortgeschrittener

  • »madcat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Wohnort: Köln/Bonn

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Dezember 2013, 17:12

Hallo Reinhold,

der Rauchgastemperaturfühler ist jetzt erst einmal nicht so Wichtig, steht halt nur auf meiner Wunschliste und wird in Angriff genommen, wenn die SPS läuft.

Was den Aufwand angeht, ist ja das schöne das ich nicht muss, sondern die Heizungsanlage mit der Zeit stück für Stück so erweitern kann, wie ich mir das vorstelle.

Gruß Ralph

4

Dienstag, 31. Dezember 2013, 18:35

Rauchgastemperatur messen

Hallo Ralph,

ich gehe mal davon aus, das Du das Thermoelement noch nicht gekauft hast. Diese Messfühler sind zwar für hohe Temperaturen sehr gut geeignet aber in der praktischen Umsetzung eher problematisch.
Ich benutze einen PT1000 Temperaturfühler im Bereich bis ca. 400°C über eine Zusatzschaltung mit dem DS2438. Dadurch ist es sehr einfach mittels 1-Wire Bus die Rauchgastemperatur zu messen.
Wenn Du in der Suchmaske DS2438 eingibst findest Du hier im Forum sicherlich schnell Hilfe.


Gruß Werner
Wiedersprich keinem Experten, warte bis er es selbst tut.

madcat

Fortgeschrittener

  • »madcat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Wohnort: Köln/Bonn

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 31. Dezember 2013, 19:14

Hallo Werner,

Danke für den Tipp, werde ich mir morgen mal genauer ansehen.

Erst mal wird jetzt ins neue Jahr gerutscht.

Ich wünsche allen im Forum einen Guten Rutsch und ein erfolgreiches kommendes Jahr.

Gruß Ralph

madcat

Fortgeschrittener

  • »madcat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Wohnort: Köln/Bonn

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. Januar 2014, 18:35

Hallo Leute,

nach einigem hin und her, habe ich meine Schaltung in der Grundfunktion hinbekommen und läuft auch scheinbar soweit wie ich mir das Vorstelle.

Was jetzt noch fehlt, ist die Menüführung zum abfragen der einzelnen Messstellen, eine Tag und Nacht Schaltung, die Einbindung der Fußbodenheizung, Solaranlage und die Brauchwassersteuerung.

Und wenn alles läuft, soll noch ein TFT Monitor angeschlossen werden.

Für Vorschläge und oder Ideen, wäre ich Euch sehr Dankbar.

Gruß Ralph
»madcat« hat folgende Datei angehängt:
  • Heizung.zip (8,43 kB - 25 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Oktober 2017, 19:17)