Sie sind nicht angemeldet.

41

Samstag, 23. Februar 2013, 10:37

Hallo Reinhold,

für mich ist das in Ordnung. Die Sensoren sind noch nicht bei mir, das Prozedere ist sowieso etwas kompliziert: Erst Geld nach London überweisen, dann kommen die Teile aus Amiland. Kein Wunder wenn die Chinamänner immer mehr Marktanteil gewinnen.

Gruß Werner
Wiedersprich keinem Experten, warte bis er es selbst tut.

42

Samstag, 23. Februar 2013, 11:11

Hallo Werner,
das hast du dir ja den aufwendigsten Zahlungsweg ausgewählt. Im Amiland ist die Kreditkarte das übliche Zahlungsmittel. Bei mouser habe ich auch schon bestellt. Diese sind sehr fix. Eine Bestellung dauert nach meiner Erfahrung 2 bis 4 Tage.

PS: in diesem Dokument ist die DS2438 Platine beschrieben.

Gruß Reinhold

43

Samstag, 23. Februar 2013, 11:51

Das habe ich halt falsch eingeschätzt, das passiert mir nie wieder.

Gruß Werner
Wiedersprich keinem Experten, warte bis er es selbst tut.

44

Mittwoch, 27. Februar 2013, 18:49

Hallo Reinhold,

die drei Platinen für mich sind Gestern angekommen. Durch mein ungeschicktes Bestellwesen habe ich erst eine Versandbestätigung und eine Bestätigung über meinen Zahlungseingang. Bitte habt ein wenig Geduld mit mir, ich gelobe Besserung.

Gruß Werner
Wiedersprich keinem Experten, warte bis er es selbst tut.

45

Donnerstag, 28. Februar 2013, 16:26

Die Sensoren sind da, ich schicke sie gleich an Reinhold.

Gruß Werner
Wiedersprich keinem Experten, warte bis er es selbst tut.

46

Donnerstag, 28. Februar 2013, 17:12

Hallo Werner,
die Erfahrung mit der Überweisung habe ich auch schon gemacht. Daher war mir das Prozedere bekannt.

Sobald die Sensoren bei mir angekommen sind, melde ich mich hier.

Gruß Reinhold

47

Freitag, 1. März 2013, 18:00

Ds2438

Hallo Forum,

ich habe die erste Platine von Reinhold komplettiert und getestet. Nachdem ich ein Glasgefäß zur Hälfte mit Salz gefüllt habe, habe ich Wasser dazu gegeben. Nach etwa 3 Stunden hatte sich eine relative Feuchte von 74,83% eingestellt. das sollte hinreichend genau sein. Die Platinen haben eine sehr gute Qualität, noch einmal danke an Reinhold.

Gruß Werner
Wiedersprich keinem Experten, warte bis er es selbst tut.

48

Samstag, 2. März 2013, 08:38

Hallo Reinhold,

bitte alle 3 Platinen mit den Feuchtesonsoren von Werner bestuecken.

Ich wuerde fuer 2 Stk. die Bauform der Platinen bevorzugen, wo steckbaren Schraubklemmen moeglich sind.

Fuer die Bestueckung der 3. Platine bitte die kleinstmoegliche Abmessung mit wenn moeglich geraden und nicht gewinkelten Stiftleisten verwenden.

Danke !

@Werner: Wieviel und wohin darf ich meinen Unkostenbeitrag ueberweisen ?

@Reinhold: Wieviel und wohin darf ich meinen Unkostenbeitrag ueberweisen ? Hast Du meine Lieferadresse noch ?

mfg

Andreas
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1 Stk. MicroSps X3, I/O Erweiterungsboard, 4*20 Zeilen Display, externe Tasterplatine
1 Stk. MicroSps X3, 4*16 Zeilen Display
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Morpheus« (2. März 2013, 09:40)


49

Samstag, 2. März 2013, 20:26

Hallo Andreas,
bisher habe ich zwei Platinen bestückt, auf die der Feuchteseonsor direkt aufgelötet werden kann. Sobald die Sensoren von Werner das sind, wird der Rest aufgebaut.

Gruß
Reinhold

50

Dienstag, 5. März 2013, 18:27

Hallo Andreas,
die Feuchtesensoren sind bei mir angekommen. Diese habe ich nun aufgelötet und getestet. Das Problem mit dem Feuchtewert von 130% ist bei mir auch aufgetreten. Der Fehler liegt bei der Initialisierung des DS2438. Der Baustein kann VDD ( die Versorgungsspannung ) und die Spannung am Analogeingang messen. Im Auslieferzustand ist die Konfiguration auf VDD eingestellt. Da diese 5V ist, zeigt der DS2438 auch die 5V an. An den Leiterkarten die ich für dich gerichtet habe, ist die Konfiguration richtig eingestellt.

Viele Grüße,
Reinhold

51

Dienstag, 5. März 2013, 18:45

Feuchtesensor

Hallo Reinhold,

ich habe noch eine Ds2438 Platine von Alex, die zeigt auch so ein seltsames Verhalten. Da ich sie nur zum Temperatur messen benutzt hatte habe ich das nicht weiter verfolgt. Was kann ich tun um sie vollwertig zu nutzen?

Gruß Werner
Wiedersprich keinem Experten, warte bis er es selbst tut.

madcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 64

Wohnort: Köln/Bonn

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 5. Februar 2014, 20:15

Hallo Ihr Lieben

ist ja ein Spannender Thread, den hätte ich besser nicht gefunden :rolleyes:


Ich hätte da nämlich auch bedarf und Verwendung für einen solchen Feuchtemesser, allerdings kam mir dabei dann auch wieder eine verrückte Idee. :S


Es wäre für mich nä,lich praktischer, wenn die Platinen mit W-Lan ausgerüstet wären, dann könnte ich die bei mir im Garten an den Palmen positionieren und wüßte dann immer genau wer Durst hat.


Gruß Ralph

53

Mittwoch, 5. Februar 2014, 21:31

Hallo Ralph,
der Ansatz die Daten über Funk zu übertagen werde ich angehen. Das ist nicht nur für die Außentemperatur (Feuchte) interessant.

Dass du im Garten Palm hast ist ja interessant.

Gruß Reinhold

madcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 64

Wohnort: Köln/Bonn

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 5. Februar 2014, 21:45

Hallo Reinhold,

das freut mich doch, das meine Idee bei Dir anklang findet. 8o


Weil ich neugierig war ob es so etwas schon gibt habe ich mal im Netz und bei ebay gestöbert und was soll ich sagen, gibt es schon aber für über 100€


Das geht doch wohl sicherlich deutlich Billiger.


Derzeit habe ich 5 große Palmen und 12 Zwerge aus Samen nachgezogen.


Gruß Ralph